Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Sie geben Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.

Akzeptieren

mehr Infos

Cookie Information

Darmstädter Stadtlauf | INFOS

 

Darmstadt läuft, unsere Sponsoren:

 

Darmstadt läuft, unsere Co-Sponsoren:

43. Jahre Darmstädter Stadtlauf

Der Darmstädter Stadtlauf 2021 findet als Hybridveranstaltung statt. Nun liegt auch die Genehmigung für dieses Event-Konzept vor, sodass wir mit der finalen Organisation durchstarten können. Folgende Möglichkeiten können wir unter den zu diesem Zeitpunkt geltenden Hygiene- und Durchführungsbestimmungen anbieten:

  • Stadtlauf real über 5 km-Lauf auf der Originalstrecke in der Innenstadt (reduziertes Programm) mit Zeitmessung am 22. Juni
  • Stadtlauf virtuell über 5 km-Lauf auf einer favorisierten „Hausstrecke“ mit Ergebnisdokumentation mittels App im Zeitraum 19. bis 22. Juni, finale Ergebnisliste aller Teilnehmer (real/ virtuell), downloadbare Startnummer
  • Schüler-Challenge über 2000 m im Rahmen des Sportunterrichts oder Vereinstrainings (klassenweise bzw. gruppenweise unter den zu diesem Zeitpunkt geltenden Hygiene- und Abstandsregelungen) im Zeitraum 14. bis 22. Juni (Laufzeiten werden von den SportlehrerInnen und ÜbungsleiterInnen notiert und an die Stadtlauf-Organisation weitergeleitet)

 

I Stadtlauf real

Challenge I und II (Jahrgänge 2007-1941 u.ä.). Es werden zwei Läufe durchgeführt (gendergemischte Läufe). Jeder Lauf umfasst max. 200 StarterInnen, die in kleinen Startwellen gestartet werden. Die Zeitmessung erfolgt per Nettozeitmessung.

Startzeit: 19.45 Uhr Challenge I, 20.45 Uhr Challenge II

Meldungen: online über www.darmstadt-laeuft.de unter Angabe aller melderelevanten Daten, der Versicherung eines negativen Corona-Testergebnisses bzw. einer vollständigen Impfung und der Datenschutzerklärung. Meldeschluss 19. Juni 2021 (bzw. früher, wenn die beiden Läufe bereits ausgebucht sind). Die Meldegebühren betragen Eur 18,00. Die Meldegebühr wird über unseren Dienstleister datacapo eingezogen.

Bei der Meldung versichert der/die LäuferIn, dass eine für die Streckenlänge adäquate Vorbereitung erfolgt ist und eine körperliche Unbedenklichkeit für eine Ausdauerbelastung von bis ca. 30 Minuten besteht. Alle TeilnehmerInnen sind versichert, sofern sie für ihren Verein bzw. Schule starten, Nichtvereinsmitglieder sind über die Nichtmitgliederversicherung des DLV mit der ARAG abgesichert.

Procedere: Jede(r) StarterIn legt bei der Abholung der Startunterlagen das Formblatt der Unbedenklichkeit bzw. einen negativen Corona-Schnelltest vor, der Zugang zum Organisationsbereich ist nur mit einem Mund-/Nasenschutz möglich. Der Zugang zum Startbereich erfolgt nach kleingegliederten Startwellen (10 LäuferInnen) unter Hygiene- und Abstandsregelungen.

Wertungen: Die Wertung erfolgt gendergemäss nach dem folgendem Schema: U16, U18, U20, HK, 40, 50, 60, 70, 75 u.ä. Es wird nach Abschluss des Darmstädter Stadtlaufes 2021 eine Ergebnisliste erstellt, bei der alle TeilnehmerInnen über die 5 km-Strecke erfasst sind, die virtuellen StarterInnen werden mit einem Sonderzeichen gekennzeichnet. Eine Siegerehrung erfolgt nicht, zugeordnete Sachpreise werden zugesandt.

Der Zielbereich sollte schnellstmöglich nach Getränkeaufnahme verlassen werden. Sowohl im Start- als auch im Zielbereich sind nur LäuferInnen und einige MitarbeiterInnen der Organisation zugelassen. Betreuer und Zuschauer sind sowohl im Start- als auch im Zielbereich nicht zugelassen. Für den gesamten Innenstadtbereich gelten die aktuell geltenden Hygiene- und Abstandsregelungen der Stadt Darmstadt (Fußgängerzone), im Start- und Zielbereich tragen die MitarbeiterInnen der Organisation einen zugelassenen Mund-/Nasenschutz.

Give-aways: Jede(r) LäuferIn erhält bei der Startnummern-Ausgabe ein Goodiebag mit u.a. dem 2021er Präsent, das wegen des nicht-vorbestimmbaren Größenschlüssels nicht das bislang übliche Stadtlauf-T-Shirt sein wird, sondern ein vielseitig verwendbarer Buff und Läuferbeutel mit einem interessanten Stadtlauf-Layout für 2021.

 

II Stadtlauf virtuell

Angesichts der nach wie vor existenten Corona-Pandemie mit erfreulich sinkenden Inzidenzzahlen bieten wir mit dem Stadtlauf virtuell eine attraktive Variante an, um beim überaus beliebten Darmstädter Stadtlauf „dabei“ zu sein. Dabei kann jeder unter Wahrung der Abstands- und Hygienevorschriften auf seiner Hausstrecke eine 5 km-Distanz absolvieren. Alle per App dokumentierten Ergebnisse werden in die finale Rangliste des Stadtlaufes eingearbeitet, sodass diese final aus den erzielten Ergebnissen aus Stadtlauf real und Stadtlauf virtuell besteht. Die Platzierungen der jeweiligen Wertungsklasse stehen somit erst nach Abschluss des ausgewiesenen Zeitraums fest.

Startzeit: individuell auf jeder beliebigen 5 km-Strecke, Zeitfenster vom 19. Juni/ 00.00 Uhr bis 22. Juni/ 23.59 Uhr

Procedere: Jede(r) LäuferIn meldet sich im vorgegebenen Meldezeitraum, der allerdings beim Stadtlauf virtuell bis einschließlich 22. Juni/20.45 Uhr verlängert ist. Die Meldung ist online unter www.darmstadt-laeuft.de und zudem über die App (viRace) vorzunehmen. Mittels App-Download kann unmittelbar nach Ausführung dieses Vorgangs gestartet werden. Die App misst die Laufzeit direkt nach den Startsignal auf der Laufuhr bis zum final absolvierten Kilometer 5.

Meldungen: online über www.darmstadt-laeuft.de unter Angabe aller melderelevanten Daten und der Datenschutzerklärung. Meldeschluss 22. Juni 2021 um 20.45 Uhr Die Meldegebühren betragen Eur 15,00. Diese wird über unseren Dienstleister datacapo eingezogen.

Bei der Meldung versichert der/die LäuferIn, dass eine für die Streckenlänge adäquate Vorbereitung erfolgt ist und eine körperliche Unbedenklichkeit für eine Ausdauerbelastung von bis ca. 30 Minuten besteht. Alle TeilnehmerInnen sind versichert, sofern sie für ihren Verein bzw. Schule starten, Nichtvereinsmitglieder sind über die Nichtmitgliederversicherung des DLV mit der ARAG abgesichert.

Wertungen: Die Wertung erfolgt gendergemäss nach dem folgendem Schema: U16, U18, U20, HK, 40, 50, 60, 70, 75 u.ä. Es wird nach Abschluss des Darmstädter Stadtlaufes 2021 eine Ergebnisliste erstellt, bei der alle TeilnehmerInnen über die 5 km-Strecke erfasst sind, die virtuellen StarterInnen werden mit einem Sonderzeichen gekennzeichnet. Eine für die Siegerehrung zugeordneten Sachpreise werden zugesandt.

Give-aways: Jede(r) LäuferIn erhält per Zusendung ein Goodiebag mit u.a. dem 2021er Präsent, das wegen des nicht-vorbestimmbaren Größenschlüssels nicht das bislang übliche Stadtlauf-T-Shirt sein wird, sondern ein vielseitig verwendbarer Buff und Läuferbeutel mit einem interessanten Stadtlauf-Layout für 2021. Per download ist die Startnummer (fortlaufende Nummerierung) ausdruckbar, die

entweder als reines Erinnerungspräsent oder natürlich auch für den individuellen Lauf getragen werden kann.

 

III Schüler-Challenge

Angesichts der nach wie vor existenten Corona-Pandemie mit erfreulich sinkenden Inzidenzzahlen und dem Präsenzunterricht in den Schulen der Stadt Darmstadt und im Landkreis Darmstadt-Dieburg bzw. stufenweise wieder möglichen Vereins-Trainingsstunden bieten wir mit der Schüler-Challenge eine attraktive Variante an, um beim überaus beliebten Darmstädter Stadtlauf „dabei“ zu sein.

Unter Wahrung der Abstands- und Hygienevorschriften wird dabei die für die Schüler-Challenge ausgeschriebene Strecke von 2000 m im Schulsport (Klassen-/ Kursunterricht) oder der Sport-AG bzw. im Vereinssport auf der 400 m-Rundbahn der Sportanlage unter Aufsicht eine(r/s) SportlehrerIn oder ÜbungsleiterIn die 2000 m-Strecke absolviert.

Gerne stellen wir den angemeldeten Gruppen auf Anforderungen einen Startnummern-Satz (in beliebiger Stückzahl) mit dem „Stadtlauf-Layout“ zur Verfügung. Die mit der Abwicklung der Schüler-Challenge beauftragten Personen (Lehrkräfte, ÜbungsleiterIn, ggf. Eltern) teilen der Organisation auf einer Excel-Liste die erzielten Ergebnisse (in Minuten, Sekunden) per eMail mit. Alle plausiblen Ergebnisse (bestätigt durch die mit der Schüler-Challenge beauftragte Person) werden in die Ergebnisliste eingetragen, sofern die Meldegebühren entrichtet wurden.

Natürlich besteht auch für die älteren SchülerInnen der Jahrgänge 2007 und älter die Möglichkeit, am Stadtlauf real und Stadtlauf virtuell teilzunehmen. Hier beträgt die Strecke allerdings 5 km. Neben den für diesen Wettbewerb erforderlichen personenbezogenen Daten (einschließlich DSGVO) ist auch eine Bestätigung über einen streckenbezogenen Trainingszustand abzugeben.

Startzeit: im Rahmen des Schulsports (Klassen-/ Kursunterricht) oder der Sport-AG bzw. im Vereinssport auf der 400 m-Rundbahn der Sportanlage unter Aufsicht eine(r/s) SportlehrerIn oder ÜbungsleiterIn, Zeitfenster vom 14. bis 22. Juni.

Procedere: Unter Aufsicht eine(r/s) SportlehrerIn oder ÜbungsleiterIn wird die 2000 m-Strecke (Wald, Straße oder 400 m-Rundbahn) gelaufen. Der/die SportlehrerIn oder ÜbungsleiterIn übersenden die melderelevanten Daten (einschließlich DSGVO) entweder gesammelt mittels Excel-Tabelle oder als gebündelt abzugebene Schüler-Einzelmeldung per Formblatt. Nach dem durchgeführtem 2000 m-Lauf sind alle Ergebnisse (in Minuten, Sekunden) per Excelliste an die Organisation per eMail zu senden.

Meldungen: siehe unter Procedere. Die eMail-Adresse lautet: info@wus-media.de, die postalische Anschrift für (Papier-)Einzelmeldungen lautet: wus-media UG/ Wilfried Raatz, Thujaweg 4, 76149 Karlsruhe. Die Meldegebühren betragen Eur 8,00. Diese sind nach Aufforderung auf das Bankkonto der Organisation zu überweisen.

Wertungen: Die Wertung erfolgt gendergemäss nach dem folgendem Schema: M und W 9, 10, 11, 12, 13, 14, 15. Eine für die Siegerehrung zugeordneten Sachpreise werden an die Meldeanschrift zugesandt.

Give-aways: Jede(r) LäuferIn erhält per Zusendung (an die Meldeanschrift) ein Goodiebag mit u.a. dem 2021er Präsent, das wegen des nicht-vorbestimmbaren Größenschlüssels nicht das bislang

übliche Stadtlauf-T-Shirt sein wird, sondern ein vielseitig verwendbarer Buff und Läuferbeutel mit einem interessanten Stadtlauf-Layout für 2021.

 

Download Ausschreibung

Download Hygienekonzept

 

 

Strecke:

 

Direkt zu unseren Veranstaltungen

Weitere Links

© WUS Media UG | powered by Start Communication GmbH